Mittwoch, 26. September 2012, 08.55 Uhr

Herren 1 startet in die 2. NLA-Saison

Nach dem erfolgreichen frühzeitigen Ligaerhalt steht das Herren 1 kurz vor dem Start in die zweite NLA Saison! Gewohnt spät zurück vom Sand treffen sich alle Spieler wieder in der Halle um unter dem neuen Trainer Karim Takouk (Bericht in den News) wiederum die Mission Ligaerhalt anzugehen. Mit dem 7. Platz setzt sich das Team ein hohes, aber machbares Ziel.

Neben dem Trainer hat es noch andere neue Gesichter im Team. Damian Flück (Volley Amriswil) gehört nun neu zur Mannschaft und ersetzt unseren langjährigen Stammlibero Stefan Egli. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für deinen grossen Einsatz über all die Jahre - Stefan! Nach den Abgängen von den drei Mittelblockern Tim Gelmi (Studium in Lausanne), Florian Merkli (Studium im Engadin) und Florian Heidrich, der sich als "Profi" in Amriswil versucht, konnten wir mit Ralph Stamm eine guten Ersatz finden. Viel Glück Flo ;-)

Nach nur zwei Wochen gemeinsamen Trainings konnten wir am alljährlichen Vorbereitungsturnier, dem Super Cup, unsere neuen Inputs (und das sind nicht wenige :)) in die Tat umsetzen. Dies gelang uns teilweise schon gut. Leider wurden wir zwischendurch auch so richtig vorgeführt. Doch auch das ist notwendig, um die Qualifikationsphase weiterhin fürs Ausmerzen dieser Schwächen zu nutzen und das "système de Karim" zu erlernen und anzuwenden =)

Vom 8.-10.10.2012 reist auch das H1 für drei Tage Höhen-Training nach Davos und hofft, weitere Fortschritte zu erzielen! Leider leider startet das Fanionteam erst am 20.10.2012 (vor dem Saisoneröffnungsapéro) mit dem ersten Heimspiel gegen Lausanne, weil sich Ecublens unerwartet kurzfristig zurückgezogen hat.
So freuen sich die Männer des Herren 1 auf den 20.10., um Lausanne mit all unseren Zuschauern im Rücken zu ärgern und vielleicht einen Punkt zu gewinnen!

See you in der Sporthalle Ruebisbach!

Thomas Schatzmann, Captain

Sponsoren