Samstag, 03. November 2012, 11.55 Uhr

Heimspiel gegen den Traditionsclub aus Näfels

Diesen Sonntag um 18.00 Uhr dürfen die Jungs der 1. Herrenmannschaft des VBC Raiffeisen Züri Unterlands (NLA) den Traditionsklub Volley Näfels zuhause in der Sporthalle Ruebisbach empfangen. Nachdem sich die Zürcher letzte Woche gegen Amriswil sehr gut präsentierten, verspricht auch diese Partie spektakel zu bieten. Letzte Woche brachten sich die noch unerfahrenen Unterländer gleich selbst um den verdienten Satz- oder Punktgewinn indem sie in der entscheidenden Phase die Nerven verloren und dem Gegner die Punkte praktisch schenkten.

Dies soll nun dieses Wochenende nicht erneut passieren. Dafür hat die ganze Mannschaft diese Woche hart trainiert und auch die Freude am Spiel nicht verloren. „Solche Niederlagen wie letzte Woche schmerzen natürlich besonders. Aber man sollte vorallem das Positive sehen. Noch letzte Saison wurden wir von den Profiteams abgeschlachtet und nun können wir bereits mithalten. Falls wir noch etwas kaltblütiger werden, können wir auch unsere ersten Punkte gewinnen. Das ist aber ein Prozess, den jede junge Mannschaft durchmachen muss und dabei lernen wir aus jeder Niederlage.“ So Mittelangreiffer Bigger.

Sponsoren