Montag, 10. Dezember 2012, 09.45 Uhr

Interliga - Here we come!

Unsere Power-Frauen – Das U23-F1 fährt an die Interliga

Qualifikationsturnier in Zürich

Am letzten Sonntag, 9. Dezember 2012, fand in der Turnhalle Fluntern das Qualifikationsturnier für die Interliga statt. Dort traten die drei besten Teams der Region Zürich (Volero, Einsiedeln, ZuZu) an, um sich die zwei begehrten Startplätze für die Interliga zu ergattern.

Im letzten Jahr verpassten die Juniorinnen nur haarscharf einen Platz in der Interliga. Sie verloren damals gegen Volero und Einsiedeln jeweils mit 3:1 und konnten sich somit nicht für die Interliga qualifizieren. Dieses Jahr wollten sie es nicht mehr so weit kommen lassen und bereiteten sich bestens auf die anstehenden Spiele vor. Im ersten Spiel wurde - auch wenn die beiden Trainer (Vasi und Timo) wegen fehlenden Schiedsrichtern nicht auf der Trainerbank sondern auf den Schiedsrichterposten Platz nahmen - von beiden Teams Volleyball auf höchtstem Niveau gezeigt. Das Spiel gestaltete sich in jedem Satz äusserst knapp, sodass das Spiel erst im 5. Satz an Volero Zürich ging. Beide Teams konnten ihre ersten Punkte verbuchen.

Revanche gegen Einsiedeln

Nach diesem einten Punktgewinn, wussten die Unterländerinnen, dass sie sich mit einem 3:0 oder 3:1-Erfolg gegen Einsiedeln direkt für die Interliga qualifizieren konnte. Noch vor einer Woche hatten die Unterländerinnen aber in eigener Halle mit 3:1 gegen Einsiedeln verloren. Gemäss Headcoach Koutsogiannakis diente dieses Spiel aber hauptsächlich zur Gegneranalyse, um so im entscheidenden Moment zurückschlagen zu können.  So kam es denn auch - wie vom Coach erwartet - nicht zu einem höchst spannenden und intensiven Match. Zwar wurde viel Einsatz geleistet, aber das Resultat war eindeutig klarer als erwartet. Mit einem deutlichen 3:0 revanchierten sich die Züri Unterländerinnen für das verlorene Vorrundenspiel und qualifizieren sich somit nach 5 Jahren wieder für die Interliga. Das erste Turnier der Interliga findet am 13. Januar 2013 statt. Wenn unsere Mädels dort gut abschneiden, sind sie direkt für die Schweizermeisterschaft 2013 qualifiziert.

Eindrücke

Nach dem Spiel meinten die beiden Coaches Vasi Koutsogiannakis und Laura Breuss: "Mit dem klaren 3:0 Sieg gegen Einsiedeln haben sich die Spielerinnen des U23 das schönste Weihnachtsgeschenk gleich selber gemacht: Die Qualifikation für die U23-Interliga! Wahnsinn! Wir freuen uns riesig, mit diesen Spielerinnen im nächsten Jahr das Abendteuer anpacken zu können. Natürlich hoffen wir, dass die Mädels an diese guten Leistungen anknüpfen und die beeindruckende Spielstärke weiterführen werden".

Als Trainer dürfen wir dem ganzen Team hier ein ganz grosses Kompliment machen: "Das habt ihr toll hingekriegt und wir sind wirklich stolz auf Euch."

Sponsoren