Sonntag, 20. Januar 2013, 13.17 Uhr

Von Zeitungen, Fondue und Engeln

Ursprünglich war eigentlich nur ein einfacher Spielnachmittag geplant, bis wir dann kurzfristig für eine weitere Papiersammlung zum Zuge kamen. Dieses Angebot nahmen wir natürlich dankend an, auch wenn dies ein erheblicher Mehraufwand für unseren Club bedeutete. Es mussten insbesondere genügend Helfer gefunden werden, um den Spielnachmittag reibungslos über die Bühne zu bringen und parallel dazu die Papiersammlung abzuwickeln. Erschwerend kam hinzu, dass das Damen 4 bereits für den Fondueabend engagiert war. So war an diesem Samstag der ganze Club auf die eine oder andere Weise im Einsatz, sei dies in einem Match, beim Schreiben, Moppen, Täfelen, beim Papiersammeln oder beim Fonduekochen. Doch wie nicht anders zu erwarten, lief alles wie am Schnürchen! Die organiserenden Teams und alle HelferInnen haben ganze Arbeit geleistet und wir danken Euch allen herzlich für Euren Einsatz!! Besser hätte es nicht klappen können!

Die Papiersammlung fand für einmal wieder bei Sonnenschein und für Januar einigermassen angenehmen Temperaturen statt. Etwa 50 Helferinnen und Helfer fanden sich am frühen Morgen bei der Entsorgungshalle von Frey Recycling ein und verteilten sich auf Lastwagen und Traktoren. Für einmal hatte die Stadt (aufgrund einer Kommunikationspanne) bereits eine Woche im voraus einen Teil der Zeitungen eingesammelt, was die eine odere andere zusätzliche Fahrt ersparte. Nichtsdestotrotz kam einiges an Papier und Karton zusammen, sodass die letzten gegen 15.30 Uhr den Recyclinghof verliessen.

Um diese Zeit begann in der Halle das letzte Rückrundenspiel unserer NLA-Herren gegen EN Gas & Oil Lugano. Zuschauer hatten wir zwar auch schon mehr in der Ruebisbach, aber die Stimmung war wieder einmal bestens. Insbesondere auch dank der wirklich tollen Spielzüge, die uns von unserem Herren 1 gezeigt wurden.

Nach diesem vereinsinternen Kraftakt von zwei arbeitsintensiven Anlässen an einem Tag, folgte der gemütliche Teil: Das Damen 4 lud zum Apéro und zum anschliessenden Fondueessen in den Kirchgemeindesaal. Das Fondue war wieder immer ausgezeichnet und auch das unerwartete Unterhaltungsprogramm hatte Starpotential! Ein kleiner Engel führte uns durch ein Revival vergangener Hits von Nella Martinetti,  Mireille Mathieu und Co. Abgerundet wurde der gelungene Abend von einem vortrefflichen und äusserst umfangreichen Dessertbuffet. 

Aber bitte macht Euch doch gleich selber ein Bild von der guten Stimmung am vergangenen Samstag: Eine kleine Auswahl an Bildern findet ihr in unserer Galerie.

Sponsoren