Sonntag, 11. August 2013, 17.00 Uhr

Betschart/Eiholzer holen sich U20-EM-Titel

Bild: CEV.lu

In der voll besetzten Arena von Vilnius (Litauen) spielten die beiden ZuZu-Beacherinnen Nina Betschart und Nicole Eiholzer im Finalspiel gegen das Duo Baran-Gruszczynska aus Polen. Von Beginn an machten die Schweizerinnen Druck und verwandelten Punkt um Punkt. Die beiden Polinnen kamen nicht richtig ins Spiel und machten reihenweise Eigenfehler. Gegen den starken Auftritt von Betschart-Eiholzer war aber auch sonst kaum ein Gras gewachsen. Der erste Satz ging deshalb sehr deutlich mit 21:9 an Nina und Nicole.

Im zweiten Satz zeigten Baran-Gruszczynska aber, dass sie durchaus mit den beiden Schweizerinnen mithalten konnten und gingen zeitweise mit einem 2-Punkte Vorsprung in Führung. Dank konsquentem Sideout-Spiel und äusserst präzisen Bällen direkt an die Linie (u.a. ein herrlicher Shot in die rechte hintere Feldecke von Nina) vermochten Betschart/Eiholzer das Spiel kurz vor Satzende noch zu drehen und verwandelten nach 33 Minuten den Matchball zum 21:18 und stehen damit ohne einen einzigen Satzverlust in der Konkurrenz mit 32 Teams aus ganz Europa verdient zuoberst auf dem Treppchen!

Herzliche Gratulation von ganz ZuZu an die U20-Europameisterinnen Nina und Nicole!

Sponsoren