Samstag, 26. Oktober 2013, 23.00 Uhr

Der Lutry-Fluch ist endlich besiegt!

Wenn auch nur für kurze Zeit, stand das Herren 1 für einmal an der Spitze der NLA-Rangliste...

In den vergangenen zwei Jahren in der NLA ist es unserem Herren 1 bisher immer schlecht ergangen, wenn sie auswärts bei Lutry-Lavaux in der Halle auflaufen mussten. In der Regel gingen sie mit einer Niederlage wieder auf die fast drei stündige Heimreise. Dieser Fluch von Lutry konnte heute endlich gebrochen werden! Das Herren 1 gewinnt zum ersten Mal auswärts gegen Lutry-Lavaux mit 3:1! 

Was es auch noch nie gegeben hat: Der VBC Raiffeisen züri unterland wird auf Platz 1 der NLA-Rangliste geführt – wenigstens bis Lugano und Co. ebenfalls ihre zweiten Spiele hatten. Aber auch wenn erst zwei Spiele gegen eher weniger stark einzuschätzende Gegner gewonnen wurden, stimmt uns das zuversichtlich für den weiteren Verlauf der Saison und wir dürfen uns schon jetzt auf das kommende Heimspiel am Samstag, 2. November 2013 um 16.00 Uhr gegen Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten in der Ruebisbach freuen! Wir hoffen, Du bist dann auch wieder mit dabei! Der Matchbericht zum heutigen Spiel folgt demnächst.

Bis bald in der Ruebisbach! Hopp ZuZu!

Sponsoren