Mittwoch, 04. Dezember 2013, 17.53 Uhr

Vorrunde ohne Satzverlust

Unsere Coaches haben uns sowohl technisch und taktisch wie auch organisatorisch hervorragend auf die beiden Sonntage vorbereitet.

Unser starkes U19 F1 konnte die Vorrunde ohne Satzverlust abschliessen. Dank einem starken Teamgeist und guten Leistungen fiel jeder Satz klar zu Gunsten des VBC Zuzu aus. Obwohl sich unsere beste Angreiferin aus dem NLB-Team (Sarah Bolter) im zweiten Spiel gegen Einsiedeln verletzt hat, waren wir unserem nächsten Gegner, Volley Rüschlikon, dank gutem Coaching von Philipp und Vasi und starken Leistungen klar überlegen.

Wir hoffen, dieses Engagement auch in die Rückrunde mit nehmen zu können. Die Vorrunde hat uns einen grossen Schritt näher an unser Ziel, die Schweizermeisterschaft , gebracht und wir werden alles daran setzen, dieses Ziel zu erreichen. Jede Unterstützung ist sehr willkommen und wir schauen der Rückrunde mit Freude entgegen.

Euer U19 F1 Team

Alina Chicherio, Sarah Bolter, Elena Hake, Cynthia Roos, Tamara Riesen, Lorena Miotto, Anna Rohr, Eva Krieger, Eliane Häring, Martina Jud

Sponsoren