Freitag, 28. März 2014, 08.15 Uhr

Nicht verpassen: Aufstiegsspiel des Herren 2

Eigentlich ging das Herren 2 nach den Patzern gegen Volero und FGZ ja davon aus mit einem leichten Rückstand in die Finalissima um den Aufstieg in die 2. Liga gehen zu müssen. Aber auch unser Gegner – das Herren 2 vom TV Uster – hat eine Schwächephase eingezogen und gegen Voléro keine Punkte erzielen können. Damit liegen die Unterländer wieder einen Punkt vorne in der Tabelle und dank des besseren Satzverhältnisses benötigt das Heimteam rein rechnerisch nur zwei Sätze um sich den Aufstieg zu sichern und damit das Saisonziel zu erreichen. Natürlich wollen wir aber die Saison mit einem Sieg beenden. Das dies auch gegen die starken Ustermer möglich sein sollte, zeigte sich im gestrigen Abschlusstraining in der Ruebisbach. 

Das Herren 2, das mehrheitlich aus Junioren besteht, muss im entscheidenen Spiel auf die beiden NLA-Junioren Adrian Heidrich (noch immer an der Schulter verletzt) und Nicolas Keller (befindet sich im Welschland) verzichten. Dafür wird NLA-Trainer Gilman Angel Cao Herrera das Coaching übernehmen und für einen Hauch «fürstlichen» Glanz sorgen.

Wir sind heiss auf das Spiel und würden uns freuen, wenn wir heute Abend ganz viele ZuZu-Fans um 20.00 Uhr im Nägelimoos begrüssen dürften! Bis bald!

Euer Herren 2

Sponsoren