Mittwoch, 16. April 2014, 13.48 Uhr

Informationsveranstaltung Damen1 - Saison 2014/2015

Neuer Headcoach - Neue Idee

Der VBC Raiffeisen züri unterland konnte in den letzten Jahren mit der parallelen Ausbildung im Hallen- und Beachvolleyball einige Erfolge feiern. Nun möchten wir im Damenbereich dieses Erfolgsmodell weiterspinnen und den ambitionierten Spielerinnen eine optimale Ganzjahresbetreuung durch einen gleichbleibenden Trainerstab anbieten. Gleichzeitig haben die bisherigen Damen1-Trainer Andreas Maurer und Vassilios Koutsogiannakis, welche etwas kürzer treten möchten, den Vorstand gebeten, Alternativen für die Trainerposition zu suchen. Mit Milco Bacchini als neuen Headcoach ist der Vorstand fündig geworden. Wie die weitere Trainerkonstellation (2. Trainer, Assistenztrainer etc.) genau aussehen wird, ist allerdings noch unklar. Sicher ist, dass Milco Bacchini die Hauptverantwortung für die Wintermonate (September - April) innehaben, während Kurt Brunner die Spiellerinnen in den Sommermonaten betreuen wird.

Die hinter dieser Neuausrichtung stehenden Ideen möchten Milco Bacchini und Kurt Brunner Euch gerne am Montag, dem 12. Mai 2014, 18.30 Uhr, vorstellen. Dieser Informationsanlass findet im Theorieraum der Kantonsschule Zürcher Unterland (Turnhallengebäude) in Bülach statt. Eingeladen sind ehrgeizige Spielerinnen, die im Sommer und im Winter mit Ambitionen regelmässig trainieren und Wettkämpfe bestreiten wollen.

Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um Milco Bacchini kurz vorzustellen: In der Saison 2002/2003 trainierte Milco die 1. Liga Herren des VC Klotens und von der Saison 2004/2005 bis 2007/2008 die U21-Juniorinnen und das 1. Damenteam des VBCZU zusammen mit Fabio Creti. Davor und dazwischen war er mehrere Saisons Trainer beim VBC Kanti Baden und beim VBC Aadorf. Zwischendurch hat er Kurt Brunner in der Sommersaison unterstützt. Aus dieser Zusammenarbeit ist bei beiden die Idee entstanden, irgendeinmal gemeinsam eine komplette Beach- und Hallensaison zu planen und durchzuführen. Dieses „Irgendeinmal“ soll diese Saison Realität werden. Aufgrund einer beruflichen Veränderung von Milco, ist es ihm nun wieder möglich, mehr Zeit in den Volleyballsport zu investieren, weshalb er gerne nochmals die Volleyballtrainerhosen anziehen möchte. Meinerseits, bin ich sehr glücklich und stolz, einen derart qualifizierten Trainer in unserem Club wilkommen zu heissen und wünsche ihm bei der Verfolgung seiner sportlichen Ideen viel Erfolg. 

Ich hoffe, dass möglichst viele von Euch an diesem Anlass teilnehmen können. Tragt Euch doch bitte in den unterstehenden Doodle (https://doodle.com/nn548k7hsczfnpqn) ein, damit wir den Platzbedarf ca. abschätzen könnten. 

Sportliche Grüsse und Frohe Ostern

Vassilios Koutsogiannakis
Präsident

Sponsoren