Samstag, 04. Oktober 2014, 18.05 Uhr

Kreuzlingen-Lager-Blog 1

Auch das Herren 1 gibt Vollgas...nicht nur in der Trainingshalle, auch beim Abwasch sind Michi Suter, Thomi Schatzmann und Yus Argilagos mit vollem Einsatz dabei!

Das diesjährige Nachwuchstrainingslager findet nach langer Zeit für einmal nicht in Davos statt. Dafür hat es uns ins schöne Kreuzlingen an den Bodensee verschlagen, wo wir in einer gemütlichen Jugendherberge (einer alten Herrschaftsvilla direkt am See) Unterschlupf gefunden haben. Die Dreifachhalle Egelsee, in welcher wir unsere Trainings durchführen, liegt nur wenige Minuten Fussweg entfernt, sodass wir auch hier wieder optimale Bedinungen für unser Trainingslager vorfinden. 

Bereits am Samstag Morgen um 7:30 Uhr reisten Damen 1 und Herren 1 individuell mit den ÖV oder dem Auto nach Kreuzlingen. Bereits um 9 Uhr begann dann nämlich das erste doppelstündige Training. Nachdem hart gearbeitet wurde, konnten konnte ein leckeres Zmittag in der Jugenherberge genossen und die Zimmer bezogen werden. Von Ruhen konnte jedoch keine Rede sein, denn schon nach 2 Stunden hiess es wieder, an die Arbeit. Am Mittag machte sich auch der Rest des Trainingslagers gemeinsam vom Klotener Bahnhof auf nach Kreuzlingen. Das Gepäck wurde von Martin am Bahnhof verladen, sodass auch alle Nachwuchsspielerinnen und -spieler am Nachmittag kurz nach ihrer Ankunft noch in den Genuss eines ersten Trainings kamen. Um 17 Uhr mussten wir die Halle dann für die Handballer räumen, welche noch zwei Cupspiele austrugen. Da sich alle schon sehnlichst auf das Znacht freuten, war das keine so grosse Sache.

Nach dem Abendessen ging ein Grossteil des Lagers noch das NLB-Cupspiel der Handballerinnen von Kreuzlingen schauen. Das Herren 1 machte sich auf ins benachbarte Konstanz, wo im Rahmen des örtlichen Oktoberfests noch etwas Hüttengaudi veranstaltet wurde. Wie wir gehört haben, haben sie aber alle ganz anständig ausschliesslich alkoholfreien Gerstensaft getrunken ;). Bereits um 08:00 ging es dann am nächsten Morgen für die meisten Teams schon wieder los mit dem Training. 

Im Rahmen des Lagerblogs Kreuzlingen 2014 berichtet jeden Tag eine andere Juniorin oder ein Junior aus dem Trainingslager. Wir wünschen Euch viel Spass beim Lesen und geniessen hier die Zeit in Kreuzlingen.

Das U23 F2 von Trainer Philipp Häring spielte zum Abschluss des Training noch einen kurzen Match.
Sponsoren