Freitag, 10. Oktober 2014, 22.50 Uhr

Kreuzlingen-Lager-Blog 7

Die zufriedenen Teilnehmer und der Staff des Trainingslagers in Kreuzlingen (nicht auf dem Bild sind das Damen 1 und Herren 1, die bereits früher abreisen mussten)...

Als der Wecker um 7 Uhr klingelte, machten sich alle daran ihr Zimmer aufzuräumen und in einem passablen Zustand zu hinterlassen. Nach dem Frühstück in der Jugi ging es in die Halle, wo das von Elena Hake organisierte Turnier stattfand. Alt und Jung wurden willkürlich zu Dreierteams gemischt und es bildeten sich bei jedem Spiel neue Teams, wobei so alle voneinander profitieren konnten. Als nach 9 Spielen einige Teams gleichauf waren, wurde der Sieger durch ein "Gummibärlischüsse" ermittelt. Die glücklichen Sieger waren das Team Luc mit Nick H. und Alina R. und alle Spieler wurden für ihren Einsatz mit Süssigkeiten belohnt. Mit einem super Turnier und Hamburgern zum Mittagessen beendeten wir unser tolles Lager in Kreuzlingen erfolgreich und machten uns erschöpft und ausgelaugt aber auch glücklich und zufrieden auf den Weg zurück nach Hause.

Im Namen aller Teilnehmer und Teilnehmerinnen bedanken wir uns für das Organisieren des Lagers bei Isabel Stalder, bei unserem Lagerchef Martin Brunner für den Lead durch die tolle Woche, bei Carla Häring für ihre grossartige Unterstützung und Mithilfe und bei allen Trainern (Philipp, Vasi, Andi, Domi, Tim und Cäcilia), die uns gefordert, geprüft und so viel beigebracht haben. Es war wieder einmal ein abwechslungsreiches und intensives Lager, bei welchem aber auch der Spass nicht zu kurz kam. Wir freuen uns, nächstes Jahr wieder zu kommen und starten nun top vorbereitet in die Saison.

Go Zuzu!

Für den Lagerblog – Alina und Sarah

Vor dem Turnier wärmten sich alle Spielerinnen und Spieler gemeinsam auf...
Sarah, Elena, Alina und Eliane...gemeinsam haben sie unter Leitung von Elena das Turnier am Freitag-Vormittag auf die Beine gestellt...
Sponsoren