Sonntag, 31. Januar 2016, 15.25 Uhr

Landsgemeinde Kloten 2016

Bis zum 20. März 2016 besteht wieder die Möglichkeit Projekte für die Landsgemeinde Kloten einzugeben. 

Die Idee der Klotener Landgemeinde geht auf eine Zukunftswerkstadt der Stadt Kloten vom Mai 2010 zurück. Sie soll die Identifikation mit Kloten stärken und die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erhöhen. Getragen und organisiert wird die Landsgemeinde vom „Verein Landsgemeinde Kloten“, der am 7. November 2011 einzig und allein zu diesem Zweck gegründet wurde.

Eingereicht werden können innovative Ideen, Projekte oder Konzepte, die in Kloten verwirklicht werden sollen. Am Wettbewerb können sich alle Einzelpersonen oder Gruppen, welche in Kloten wohnen, arbeiten, ansässig sind oder sonst einen Bezug zu Kloten haben beteiligen.

  • Die Realisation des Projektes muss für Kloten vorgesehen sein und in Kloten umgesetzt werden.

  • Die Projektgruppe muss bereit sein, dass Projekt auch umzusetzen.

  • Das Projekt muss der Allgemeinheit dienen.

  • Die Projekte können eine Initialzündung sein und können später auf dem normalen politischen Weg weiterlaufen.

  • Das Projekt muss innerhalb von 12 Monaten durch die Initianten umgesetzt und abgeschlossen sein oder auf den gesetzlich politischen Weg geschickt werden via parlamentarischen Vorstoss.

 

Wenn Du also eine Idee hast, dann melde dich doch an, oder gelange an unseren Vorstand, falls es sich um eine Idee handelt, bei der unser Verein eine konkreten Rolle übernehmen könnte.

Weitere Informationen zur Landsgemeinde findest Du unter www.landsgemeinde-kloten.ch

 

Sponsoren