Donnerstag, 13. Oktober 2016, 10.10 Uhr

Lagerblog 13.10

Früh morgens um Acht standen wir alle in der Halle bereit. Wir trainierten bis zehn Uhr, wie man einen Smash am besten verteidigen kann. Dann machten wir eine Znüni-Pause und danach spielten wir gegen das U15 M1. Aufgrund der vielen Verletzungen (nur drei waren ganz gesund) hatten wir ein bisschen Stress auf (und neben) dem Feld und naja, dann haben wir eben verloren. Nach dem Spiel waren die Mädchen total deprimiert und gingen deshalb gleich zum Mittagessen.

Beim Nachmittagstraining verletzte sich eine weitere Spielerin, da waren wir nur noch zu sechst. Nach dem Training gingen einige noch ins Schwimmbad. Diejenigen hatten ein wenig Stress beim packen, die anderen hatten dafür den ganzen Nachmittag Zeit. Jetzt freuen wir uns auf das Abendessen.

Für den Lagerblog:
Raphaela Morandi, Fabia Wüthrich, Anna Minor, Luana und Noëmi Steger U15/U17

Sponsoren