Donnerstag, 14. September 2017, 09.00 Uhr

Erfolgreiches Trainingsweekend

Intensiv? Ja, fast schon zu intensiv! Nein, eigentlich genau richtig, um nach der langen Sandsaison wieder so richtig fit in die Hallensaison einsteigen zu können!

Am letzten Wochenende (09.09-10.09) fand das erste Nachwuchs-Trainingsweekend in Kloten statt. Den verschiedenen Teams standen an beiden Tagen ganze 5 Hallen zur Verfügung.

Dieser Event fand dieses Jahr das erste Mal statt und sollte die Umstellung vom Sand zurück in die Halle erleichtern. Das Trainingsweekend für die Juniorenteams kam durch die Einnahmen des Jump & Reach Sponsorenevents zustande - noch einmal besten Dank an alle Sponsoren welche dieses Wochenende ermöglicht haben.

Die Chance auf ein Trainingswochenende in der Ruebisbach Halle sowie im den Turnhallen des Nägelimoos liesen sich viele Teams nicht entgehen und so nahmen folgende Teams daran teil: U15 F1, U17 M1, U17/19 F1, U19 F2, U23 F2 und das U23 F1. Zusätzlich nahmen auch noch zwei Erwachsenen Teams teil: Das H2 und das D2.

Von Annahmeübungen und Blockverschiebungen oder auch Kraft und Ausdauer Training wurde den Spielerinnen und Spielern in den Trainings alles geboten aber auch alles abverlangt. Teilweise wurde auch ein komplett neues Spielsystem eingeführt was die Juniorinnen und Junioren auch geistig forderte.

Und auch für die älteren war das Wochenende erfolgreich, obwohl der ein oder andere merken musste, dass er nicht mehr so fitt wie ein Junior ist 😉Ich fand diesen Event einen vollen Erfolg und hoffe auf eine erneute Durchführung im nächsten Jahr.

Sponsoren