Dienstag, 03. Oktober 2017, 22.20 Uhr

Gotti-Training beim Damen 1

Die Gottis aus dem Damen 1 und ihre Götti-Kinder aus unserem ZuZu-Nachwuchs

Im Rahmen der Nachwuchsförderung konnten heute Abend elf junge Talente Damen 1-Luft schnuppern. Jede Juniorin wurde dabei von einem Gotti aus dem Damen 1 unter die Fittiche genommen. Ausgewählt wurden die potentiellen, zukünftigen Damen 1-Spielerinnen durch die Nachwuchstrainerinnen und -Trainer in den U19-, U17- und U15-Teams.  

Die Trainer Vasi Koutsogiannakis und Philipp Häring sichteten bei diesem ersten Training die jungen Spielerinnen vorerst einmal beim gemeinsamen Einlaufen mit dem Damen 1 und ersten technischen und spielerischen Übungen. In einem nächsten Schritt sollen die Juniorinnen dann aber schrittweise immer mehr mit ihrem Gotti zusammen in Übungen zusammenspielen. 

Alle vier Wochen wird ein solches Gotti-Training durchgeführt – eine gewaltige Motivationsspritze für die jungen Talente! Und auch die Trainer haben schon die eine oder andere Spielerin entdeckt, die in nicht allzu ferner Zukunft im Damen 1 oder Damen 2 Fuss fassen dürfte. Wir dürfen gespannt sein! Für den Nachwuchs bedeutet dies, weiterhin Vollgas geben und von ihren Gottis soviel lernen wie's nur geht! 

Auch wenn zum Schluss dieser Trainingseinheit sowohl unsere Nachwuchsspielerinnen als auch die Gottis aus dem Damen 1 total ausgepowert waren, es scheint allen sichtlich Spass gemacht zu haben und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Ausgabe!

Sponsoren