Montag, 10. Dezember 2018, 07.10 Uhr

Starker Start in die Rückrunde

Mit 45 Minuten Verspätung, dem vorangegangenen Fünf-Satz Krimi der heimischen Herren 2 geschuldet, starteten die Winterthurer fulminant in das Spiel. Mit flachen und schnellen Aufschlägen setzten sie die Gäste aus dem Zürcher Unterland stark unter Druck. Viele Fehler und ungenaue Annahmen machten es dem jungen Zuspieler Häring schwer, das eigene Spiel aufzubauen. Das Zuzu-Eigengewächs vertrat den Stammzuspieler Perler, welcher bis Ende Jahr im Ausland weilt, in beeindruckender Manier. Jedoch schienen die Gäste zu Beginn nicht richtig wach und siegeswillig zu sein. Erst gegen Ende des Satzes drehten die Jungs um Trainer Jachowicz auf. Eine Serviceserie vom eingewechselten Gahr drehte den Spielstand von 22:19 zu einem komfortablen 22:24. Auch zwei Time-outs des Winterthurer Coaches konnte den Satzgewinn der Zürcher Unterländer nicht verhindern (27:29).

Nun schienen die Zuzu-Herren richtig im Spiel angekommen zu sein. In Durchgang zwei und drei konnte jeweils in der Mitte des Satzes ein kleiner Vorsprung herausgespielt und bis zum Satzende verwaltet werden. Mit 21:25 und 23:25 ging das Derby nach einer guten Stunde an die Gäste.

Neben dem eingangs erwähnten Häring machte auch Ernesto Navarro ein starkes Spiel. Über die Diagonalposition konnte er besonders aus schwierigen Situationen den Punkt verbuchen. Er fügt hinzu: «Unser Erfolg basiert auch darauf, dass wir einen breiten Pool an Aussen-/Diagonalangreifern haben. So können jeweils die mit der besten Tagesform spielen. Dass es bei mir heute wie aus einem Guss lief, freut mich um so mehr.»

Am kommenden Wochenende stehen zwei Spiele gegen Wetzikon (Samstag in der Ruebisbach) und den ungeschlagenen Leader Volero (Sonntag in Oerlikon) an. Die Unterländer wollen den Schwung bis zur Weihnachtspause mitnehmen und weitere Punkte auf das Konto gutschreiben lassen.

Telegramm:
VC Smash Winterthur - VBC Züri Unterland 0:3 (27:29, 21:25, 23:25) Zinzikon, 50 Zuschauer, – SR: Nasr, Signer. – Züri Unterland: Häring, F. Brander, Bigger, Schlatter, M. Brander, Navarro. – Libero: Back. – Einwechslungen: Wachter, Gahr.

Sponsoren