Donnerstag, 13. Oktober 2011, 01.20 Uhr

Tabellenführer zu Gast im Unterland

Drei Siege und ein Satzverhältnis von 9:0 – dies ist die eindrückliche Bilanz von CS Chenôis Volley-ball. Nach drei gespielten Runden stehen die Genfer als einzige Mannschaft mit reiner Weste über-legen an der Tabellenspitze der NLA. Entsprechend gross ist der Respekt, mit dem Aufsteiger VBC Züri Unterland morgen Samstag, 18.00 Uhr in der Klotener Ruebisbachhalle seinen nächsten Gegner empfängt: „Chenôis ist die Mannschaft der Stunde. Ihre blendende Form haben sie mit dem Sieg im Supercup bereits Ende September aufgezeigt”, so der Trainer Vasi Koutsogiannakis. Der Aufsteiger steht mit 0 Punkten erwartungsgemäss am anderen Ende der Tabelle. Die Rollen für das morgige Spiel sind somit klar verteilt. Trotzdem: Am vergangenen Wochenende bewies der VBC Züri Unterland, dass er sich vor heimischer Kulisse auch vor grossen Namen nicht zu verstecken braucht. „Der Satzgewinn gegen den Cupsieger aus Lausanne zeigt, dass wir zuhause mit jedem Team mithalten können.“ Der Coach (aus dem Trainertandem mit Ernst Rüdisüli) führte seine Mann-schaft in dieser Woche kurzerhand ins Trainings-lager nach Davos. Die Stimmung im Team sei hervorragend und man habe auf sehr hohem Niveau intensiv trainiert.

Gut möglich, dass in der morgigen Partie auch der routinierte Mittelblocker Fabian Bigger wieder von Beginn weg auf dem Feld steht. Er scheint den Weg zurück in die Mannschaft gefunden zu haben: „Ich möchte das Team mit meinem wiedergewon-nen Selbstvertrauen anstecken. Gegen Chenôis haben wir rein gar nichts zu verlieren.“ Tatsächlich: Mit dem klaren 3:0 Sieg gegen den amtierenden Schweizermeister aus Näfels zeigten die Gen-fer in der letzten Runde eindrücklich, dass sie derzeit das Mass aller Dinge im Schweizer Spitzenvolleyball sind. (Mathias Winterberg, ZU/NBT)

Der Hauptsponsor des VBC züri unterland präsentiert jeweils am Freitag vor den Heimspielen exklusiv die Matchvorschau. Bleiben Sie am Ball und verpassen Sie keinen Spielzug! – der Zürcher Unterländer ist die Zeitung für Regionalsport im Unterland.

Sponsoren